Positionen & Stellungnahmen

Stellungnahmen / Positionen der DGP

Stellungnahme: Die Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) sowie die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordern eine grundlegende Modernisierung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD), 18.11.2020

zum Download


Patientensicherheit/Bewohnersicherheit in pflegerischer Verantwortung, 07.11.2020

Gemeinsames Positionspapier von

  • Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS)
  • Bundespflegekammer
  • Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP)
  • Deutscher Pflegerat (DPR)

zum Download


Pflegerische Expertise im Öffentlichen Gesundheitsdienst stärken, 22.10.2020

Gemeinsame Stellungnahme von Deutscher Gesellschaft für Pflegewissenschaft und Deutschem Berufsverband für Pflegeberufe

zum Download


COVID‐19: Vom zentralen zum dezentralen Infektionsschutz? Klare Kommunikation, Kompetenzvermittlung und geteilte Verantwortung, 18.06.2020
Empfehlungen von 24 Fachgesellschaften aus dem Kompetenznetz Public Health zu COVID‐19 an die politisch Verantwortlichen

zum Download


Pflege ist systemrelevant – nicht nur in Corona-Zeiten

Gemeinsame Stellungnahme zum Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen vor dem Hintergrund der Corona Pandemie in Deutschland, 12.05.2020

Bundespflegekammer, Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, Deutscher Pflegerat e.V., Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V., European Academy of Nursing Science, Landespflegekammer
Rheinland-Pfalz KdöR, Pflegekammer Niedersachsen KdöR, Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands e.V., Netzwerk Pflegeforschung im VPU e.V.

zum Download


 

Stellungnahme vom 07.06.2019 zum Referentenentwurf eines Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale Versorgungs-Gesetz – DVG)

zum Download


Gemeinsame Erklärung der Organisationen

  • Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS)
  • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
  • Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP)
  • Deutscher Pflegerat (DPR)
  • Organisationen der Patientenvertretung (BAGP, DAG SHG, BAG Selbsthilfe, SoVD, vdk, ISL)
  • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)

zu den Auswirkungen der Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen (01.06.2018)

zum Download


Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und der beteiligten Fachgesellschaften zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen – Stand 02.05.2018

zum Download


Stellungnahme vom 19. April 2018 des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) zum Referentenentwurf der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufegesetz

zum Download


Stellungnahme vom 09.06.2017 des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) zum DNVF-Memorandum III „Methoden für die Versorgungsforschung“, Teil 3: Methoden der Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung

zum Download


Stellungnahme vom 10. Dezember 2015 des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) zum vorliegenden Referentenentwurf zur Reform der Pflegeberufe

zum Download


Ohne Differenzierung keine Innovation – Positionspapier des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) vom 15.09.2015 zur Weiterentwicklung der Qualität der pflegerischen Versorgungspraxis durch primärqualifizierende hochschulische Bildung

zum Download


Stellungnahme vom 06. Oktober 2012 der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP) und der Dekanekonferenz Pflegewissenschaft zu den Eckpunkten zur Vorbereitung eines neuen Pflegeberufegesetzes der “Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung der Pflegeberufe” vom 01.03.2012

zum Dowload


Stellungnahme vom 17. September 2012 des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) zu den ” Empfehlungen zu den hochschulischen Qualifikationen für das Gesundheitswesen” des Wissenschaftsrates

zum Download


Stellungnahme vom 12. September 2012 zur Anhebung der Ausbildungsdauer. Gemeinsame Stellungnahme von DGP; dip; DNQP; Dekanekonferenz zum Entwurf der EU-Kommission zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG

zum Download


Stellungnahme vom 20. Oktober 2011 des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Richtlinie über die Festlegung ärztlicher Tätigkeiten zur Übertragung auf Berufsangehörige der Alten- und Krankenpflege zur selbständigen Ausübung von Heilkunde im Rahmen von Modellvorhaben nach § 63 Abs. 3c SGB V

zum Download


Positionspapier der DGP vom 29. September 2006 zu ausgewählten Aspekten der Umstrukturierung von pflegebezogenen Studiengängen zu Bachelor- und Masterstudienangeboten aus pflegewissenschaftlicher Sicht.

zum Download

 

Stellungnahmen/ Positionen der Sektionen

Stellungnahme der Sektion Pflege des kritisch kranken Menschen zu den Empfehlungen für die intensivmedizinische Therapie von Patienten mit COVID-19 (08/2020)

zum Download


Positionspapier der Sektion Bildung zur Ausbildungsfinanzierung (08/2006)

zum Download


Positionspapier der Sektion Bildung zu Fragen der Lehrerbildung (05/2006)

zum Download

 

 

Pressemitteilung

Pressemitteilung, 11.01.2021

Gesundheitsberufe stark von COVID-19-Infektionen betroffen. Nutzen- und Risiken-Abwägung zwischen Erkrankung und Impfung fällt eindeutig zu Gunsten der Impfung aus.

Vertreter*innen der Pflegewissenschaft bitten Pflegende um qualifizierte informierte Entscheidung zur Impfung gegen Covid-19

Prof. Dr. Renate Stemmer, Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft

Prof. Dr. Andreas Büscher, Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege

Prof. Dr. Steve Strupeit, Dekanekonferenz Pflegewissenschaft

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung: Forderung nach systematischer pflegewissenschaftlicher Forschung zum Infektionsgeschehen unter COVID-19 in der Langzeitpflege, 11.12.2020

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe

Am Freitag, 27.11.2015, wurde von den Bundesministern Schwesig und Gröhe der Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform der Pflegeberufe vorgestellt. Mit beigefügter Pressemitteilung bezieht die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft Stellung dazu.

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung zur selbstständigen Ausübung von Heilkunde durch Pflegefachpersonen

Zur Pressemitteilung