Studienangebote

Hier gibt es die Möglichkeit für hochschulische Fördermitglieder, die das Servicepaket gebucht haben, auf ihre Studienangebote hinzuweisen.

FH Münster, University of Applied Sciences

Hochschulzertifikatskurs: Praxisanleiter*innenweiterbildung für akademisiertes Gesundheitsfachpersonal (300h)
22. Mai 2023 – 22. März 2024

>>> weitere Informationen

>>> Flyer zum Zertifikatskurs mit Anmeldung per Post

Universität zu Lübeck, Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege

Bachelorstudiengang Pflege

Seit 2014 bietet die Universität zu Lübeck den siebensemestrigen Bachelorstudiengang Pflege an. Dieser duale Bachelorstudiengang verbindet die berufliche Ausbildung in der Pflege mit einem universitären Studium und führt zu zwei Abschlüssen, dem Berufsabschluss als Pflegefachfrau oder -¬mann und zum akademischen Grad Bachelor of Science.

Der Studiengang wird von der Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege organisiert und koordiniert. Eine Immatrikulation ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Weitere Informationen

>>> Dualer Bachelorstudiengang Pflege

_____________________________________________________________________

Bachelorstudiengang Angewandte Pflegewissenschaft

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Angewandte Pflegewissenschaft vermittelt den Absolventinnen und Absolventen umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Gesundheits- und Pflegewissenschaft und evidenzbasiertes Arbeiten, personenzentrierte Pflege, interprofessionelle Zusammenarbeit und Qualitätssicherung in der Pflege.

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben den akademischen Abschluss Bachelor of Science. Je nach gewähltem Wahlpflichtmodul können zusätzliche Qualifizierungen erworben werden, z. B. zur selbstständigen Ausübung heilkundlicher Aufgaben in der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden oder Demenz (unter Vorbehalt der Modellprojekte nach § 63 Abs. 3c SGB V) oder zur Tätigkeit in der Praxisanleitung oder in der Unterstützung bei schwierigen Pflege- oder Therapieentscheidungen (Decision Coaching).

Der siebensemestrige Studiengang wird von der Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege organisiert und koordiniert. Eine Immatrikulation ist jeweils zum Wintersemester möglich.

Weitere Informationen

>>> Angewandte Pflegewissenschaft (berufsbegleitend): Universität zu Lübeck

Universität Osnabrück

Unterrichten Sie die Pflegefachkräfte von morgen

Pflegewissenschaft – Lehramt an berufsbildenden Schulen

Haben Sie Freude daran, Ihr Wissen an andere weiterzugeben? Wollen Sie Ihr Wissen im Kontext von Pflege erweitern? Wünschen Sie sich eine zukunftssichere Tätigkeit mit familienfreundlichen Arbeitszeiten?

Wenn Sie nur eine Frage mit „Ja“ beantworten können, sind Sie bei uns richtig. Studieren Sie Lehramt an berufsbildenden Schulen mit dem Hauptfach Pflegewissenschaft und unterrichten Sie die Pflegefachpersonen von morgen.

Der Studiengang ist eingebettet in das Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (https://www.igb.uni-osnabrueck.de/abteilungen/pflegewissenschaft.html). Nach dem Studium entscheiden Sie, ob Sie ein Referendariat anschließen, eine wissenschaftliche Karriere starten oder in beratender Tätigkeit in die Pflegebranche einsteigen.

Weitere Informationen zum Studium finden Sie hier: https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/studiengaenge-a-z/pflegewissenschaft-lehramt-an-berufsbildenden-schulen/

Weitere Informationen zum Fachgebiet Pflegewissenschaft am Institut für Gesundheitsforschung und Bildung finden Sie hier:
https://www.igb.uni-osnabrueck.de/abteilungen/pflegewissenschaft.html

Die Fachstudienberatung erreichen Sie unter pflegewissenschaft@uos.de

Nächster Beginn: Wintersemester 2023/2024
Anmeldungen sind bis 30.09.2023 möglich

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, University of Applied Science in der Kaiserwerther Diakonie

Studiengang

Versorgungsforschung und Management im Gesundheitswesen, M.Sc.

Die Besonderheit des Masterstudiengangs Versorgungsforschung und Management im Gesundheitswesen, M.Sc., ist die Verknüpfung von Versorgungsforschung und (Projekt-)Management mit dem Fokus auf die Qualität der Versorgung und Patientensicherheit im Gesundheitswesen.

Der Studiengang ist interdisziplinär und fächerübergreifend angelegt und richtet sich an Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Sozialwissenschaften, Management im Gesundheitswesen, Medizinisches Informationsmanagement, Medizinische Assistenz – Chirurgie, Physician Assistant sowie Public Health.

>>> weitere Informationen finden Sie hier

Technische Hochschule Deggendorf, Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften

Primärqualifizierender Studiengang Pflege B.Sc.

Studienabschluss:

  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann
  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit: 8 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Studienort: Deggendorf

Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

 

>>> weitere Informationen zum Studienangebot

Ostbayerische Hochschule Regensburg, Master Advanced Nursing Practice (ANP)

Dieser konsekutive Masterstudiengang in klinischer Pflege richtet sich an Absolventinnen und Absolventen pflegebezogener Bachelorstudiengänge und wird in den Vertiefungsrichtungen „Psychiatrische Pflege und Akutpflege“ angeboten.

Der Studiengang befähigt für höher qualifizierte und spezialisierte professionelle Anforderungen und erweiterte Berufsprofile in der Pflegepraxis. Die Inhalte beziehen sich hierbei auf das Rahmenmodell von Advanced Nursing Practice, wie es vom International Council of Nurses (ICN) vertreten wird.

>>> weitere Informationen zum Studienangebot

Community and Family Health Nursing, M.Sc. – Universität Bremen

Die Universität Bremen bietet einen viersemestrigen deutschsprachigen Studiengang Community and Family Health Nursing mit dem Abschlussgrad Master of Science (M.Sc.) an. Er ist als einer von vier Studiengängen aus dem ehemaligen Masterstudiengang „Public Health/Pflegewissenschaft“ hervorgegangen.