© Frankfurt UAS/Kevin Rupp

Am 18. November 2022 fand der 13. DGP-Hochschultag an der Frankfurt University of Applied Sciences in Frankfurt am Main statt. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch Organisatorin Prof. Dr. Annegret Horbach richtete Prof. Dr. Christiane Saure, Kanzlerin der Frankfurt UAS, die Grußworte der Hochschule aus. Prof. Dr. Inge Eberl, Vorstandsvorsitzende DGP, begrüßte die mehr als 350 Teilnehmenden und drückte ihre Freude darüber aus, den diesjährigen Hochschultag wieder in Präsenz durchführen zu können, nachdem in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt nur ein Online-Format möglich war.

Anschließend startete das umfangreiche Tagungsprogramm. In 24 Vorträgen und 22 Posterbeiträgen präsentierten Studierende und Absolvent:innen pflegebezogener Studiengänge eigene Ergebnisse von Bachelor-  und Masterarbeiten, Promotionen oder studentischen Projekten. Die vielfältigen Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit Fragen aus der Pflegepraxis, mit Konzepten und Theorien, mit dem Handlungsfeld Advanced Nursing Practice oder edukativen Aktivitäten in der Pflege. Bereichert wurde die Veranstaltung durch zwei Science Slams.

Prof. Annegret Horbach eröffnet den #dgphochschultag2022 vor gut gefülltem Hörsaal.

In ihrer Keynote zur Angehörigenpflege und Erwerbstätigkeit referierte Privatdozentin Dr. Iren Bischofberger von der Universität Wien über das Forschungs- und Entwicklungsprogramm „work and care“ in der Schweiz.

Nach der Vergabe von drei Preisen für die besten Poster durch Prof. Sascha Köpke endete die Veranstaltung. 

  1. Posterpreis

Das Erleben von Palliativpflegekräften bei der Durchführung von Therapiemaßnahmen am Lebensende – Eine Literaturarbeit Christina Wagner; Sarah Kühnel, Universität Witten/Herdecke

  1. Posterpreis

Anwendung des internationalen Konzepts der Praxisentwicklung in Deutschland Pia-Saskia Berg; Viktoria Henze; Julia Kaiser; Johannes Laser; Thorsten Schäper, Universität Witten/Herdecke

  1. Posterpreis

EntspannungsInput für Patient:innen und Pflegende durch technische Innovation Franziska Glaß; Pia Grasso; Claudia Ohlrogge; Lisa Murrmann; Birgit Trierweiler-Hauke Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Inge Eberl verabschiedet alle und verkündet den 14. DGP-Hochschultag im nächsten Jahr in Köln.