Die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) e. V. sucht eine Delegierte/einen Delegierten zur Mitarbeit an der S3 Leitlinie „Intensivmedizin nach Polytrauma

Die intensivmedizinische Versorgung nach Polytrauma stellt eine interprofessionelle Aufgabe dar. Daher werden die verschiedenen Fachrichtungen und Professionen in der Intensivmedizin eingeladen, Ihre Perspektive in die Entwicklung der Leitlinie einzubringen.

Die DGP möchte sich an dieser Leitlinie beteiligen und wir suchen eine Delegierte/einen Delegierten mit pflegefachlicher sowie pflegewissenschaftlicher Expertise in diesem Themenfeld, die/der die Perspektive des Fachs bei der Erstellung der Leitlinie einbringen kann.

Voraussetzung für eine Delegation ist die Mitgliedschaft in der DGP. Bei Nachfragen oder Interesse informieren Sie sich gern bei der Leitlinienkommission der DGP (leitlinien@dg-pflegewissenschaft.de). Bewerbungen nimmt die Leitlinienkommission mit Ihrem Lebenslauf und einer Darstellung Ihrer Expertise auch gern direkt unter leitlinien@dg-pflegewissenschaft.de entgegen.

Bewerbungen sind bis zum 15.09.2021 möglich.