Delegiertensuche

Leitlinienkommission der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e. V. (DGP)

 

Betreff: S3-Leitlinie Vorhofflimmern

Die Versorgung von Menschen mit Vorhofflimmern ist ein pflegerelevantes Thema, z.B. sind häufig ältere, pflegebedürftige Menschen betroffen.

Die S3-Leitlinie „Vorhofflimmern“ wird derzeit entwickelt. Neben der medizinischen Versorgung wird auch die pflegerische Versorgung der betroffenen Menschen adressiert. Siehe auch: https://register.awmf.org/de/leitlinien/detail/019-014.

Die Leitlinienkommission der DGP hat sich für eine Beteiligung an dieser Entwicklung ausgesprochen und sucht daher eine/n Delegierte:n mit pflegefachlicher und pflegewissenschaftlicher Expertise zum Thema. Bei entsprechender Expertise ist es möglich zwei Personen zu delegieren (Stellvertreter:innenprinzip).

Voraussetzung für eine Delegation ist die Mitgliedschaft in der DGP oder die Bereitschaft Mitglied zu werden.

Bewerbungen zur Delegation nimmt die Leitlinienkommission gern mit einer kurzen Darstellung Ihrer Expertise unter leitlinien@dg-pflegewissenschaft.de bis zum 31.1. entgegen. Bitte nutzen Sie zur Darstellung Ihrer Expertise das Bewerbungsformular auf der Homepage der DGP unter: https://dg-pflegewissenschaft.de/wp-content/uploads/2022/07/Vorlage-Bewerbung_Delegierte_2022sk3.pdf.

Bei Nachfragen oder Interesse an der Mitarbeit an die Leitlinienkommission der DGP freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen (leitlinien@dg-pflegewissenschaft.de).

Duisburg, 9.1.2023

  1. A. Sascha Köpke